Wintergefühle klingt nach einem schönen Wort, einer hübschen, schneebedeckten Landschaft und Weihnachten. Leider nicht für mich.

Bei mir werden die Depressionen im Winter immer stärker. Ich schaffe es kaum aus dem Bett, und sollte ich es doch schaffen, dann ist duschen oder Kleidung anziehen schon eine Herausforderung.

Jetzt nach dem Umzug merke ich auch, dass ich weniger esse. An und für sich bei mir jetzt nicht so schlimm, vielleicht verschwinden dann ein paar von den überflüssigen Kilos, aber gesund ist es sicherlich nicht, wenn ich unregelmäßig esse.

Das wurde in der letzten Woche eben schlimmer bei mir wieder.

Alleine einen Artikel zu schreiben, hat so viel Druck ausgeübt, dass ich mich am liebsten verkrochen und nichts gemacht habe.

Nun versuche ich in der nächsten Woche aber etwas mehr zu schaffen! Ich versuche mich nicht von diesen Gefühlen lähmen zu lassen und stürze mich in meine Aufgaben. Ich schaffe so viel wie ich kann und das muss genügen.


Wie war eure letzte Woche? Und was steht in der nächsten an?

Kategorien: Weekly

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.