Weekly #20 & #21 – Krank

Und da hat es mich erwischt: die Grippe. Welche Grippe genau, das weiß ich auch nicht, aber sie hat mich eine Weile ziemlich im Griff gehabt. In der Woche davor lag ich also entweder im Bett oder hab am PC gespielt. Alles, was mein Gehirn und den Körper nicht zu sehr belastet hat.

Im Haus musste ich außerhalb meines Zimmers auch ein Tuch ums Gesicht binden, damit ich meine Tröpfchen nicht verteile und meine Mutter und mein Bruder sich nicht anstecken. Zumindest sollten die Chancen dafür dadurch wohl verringert werden.



Das ganze Grippe-Zeugs hielt dann auch noch in dieser Woche an, geht aber langsam besser. Zumindest etwas schreiben kann ich wieder.

Beim Artikel schreiben bin ich natürlich hinten dran und muss jetzt sehr viel auf einmal erledigen, aber auch das sollte wieder machbar sein.

Gerade laufen die Vorbereitungen fürs Camp NaNoWriMo nur langsam, aber etwas sollte ich bis zum Start bereit haben. Schließlich kann ich es kaum erwarten euch die Geschichten um die Forgotten Galaxies zu zeigen. Erste Einblicke wird es auf Patreon geben, fertige Kurzgeschichten werden hier auf der Website veröffentlicht.

Nun kann ich das Camp kaum abwarten. Und dass diese Grippe sich endgültig verzieht.


Wie liefen eure letzten beiden Wochen?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.